Übernahme und Betrieb von Eisenbahninfrastrukturen

 

Die RSE Rhein-Sieg-Eisenbahn GmbH ist ein bundesweit zugelassenes Eisenbahninfrastrukturunternehmen und bietet ihre Dienstleistungen für den Betrieb und die Reaktivierung von Eisenbahninfrastrukturen an.

So wie jedes Auto die Straße braucht, so braucht auch jeder Zug Schienen. Leider gibt es bereits viele Regionen ohne Bahnanschluss. Doch das muss nicht sein, schließlich gibt es im Infrastrukturmanagement eine private Alternative.

Zur Zeit betreiben wir rund 100 km eigene Strecken in drei verschiedenen Bundesländern. Dies funktioniert über Kooperationen mit Kommunen und Landkreisen als Public-Private-Partner-Ship, aber auch mit Bürgerinitiativen und Vereinen. So betreiben wir aktive Strukturpolitik zum Nutzen der Menschen und der Umwelt.

Helfen können wir Ihnen auch, wenn Sie Ihren Gleisanschluss effizient und kostengünstig weiterbetreiben wollen. Denn den Schienenanschluss sollten Sie auf keinen Fall aufgeben. Wie sollen wir Sie im Güterverkehr bedienen, wenn es keine Schienen mehr gibt?

Die RSE stellt für alle diese Leistungen u.a. ihren qualifizierten Eisenbahnbetriebsleiter und ihr gesamtes "Know-how" bei der Reaktivierung von ehem. Eisenbahnstrecken des Bundes gerne zur Verfügung.

Viele Referenzen sprechen für unsere Qualität und unser Engagement.

 

Haben Sie Fragen bezgl. Übernahme und Betrieb von Eisenbahninfrastrukturen? Kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter in der Abteilung Infrastruktur.