Seit 1999 steht die Eisenbahnstrecke Osberghausen - Wiehl - Waldbröl im Oberbergischen Kreis (Wiehltalbahn) allen zugelassenen Eisenbahnverkehrsunternehmen diskriminierungsfrei zur Verfügung.

 Sehr geehrte Infrastrukturnutzer bzw. Nutzer mit Infrastrukturnutzungsverträgen für unsere öffentlichen Eisenbahninfrastrukturen,

ab dem 1.3.2013 wird der Bahnhof Wiehl auf der o.g. Eisenbahnstrecke komplett umgebaut und erneuert. Er wird SPNV-tauglich hergerichtet.

Zu diesem Zweck ist es erforderlich, die Strecke im Bereich des Bahnhofes Wiehl komplett zu sperren.

Die Dauer der Sperre dauert noch an.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Vor Ort tätig zusammen mit der RSE ist der Förderkreis zur Rettung der Wiehltalbahn e.V.

Haben Sie Fragen zur Nutzung unsere Infrastruktur? Kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter in der Abteilung Infrastruktur.